Anlegen einer abweichenden Rechnungsadresse in Hotelsoftware ResiGo

Wenn Sie in der Gästekartei einen Gast angelegt haben, der immer selbst reserviert aber die Rechnung an die Firma geht kann dieses in der Hotelsoftware hinterlegt werden. Ordnen Sie zuerst in der Gästekartei dem Gast die Firma zu. Um eine Firma auswählen zu können muss diese auch als Kundenart Firma in ResiGo angelegt sein.

Wenn Sie in der Hotelsoftware jetzt die Firma dem Gast zugeordnet haben bekommen Sie unten ein neues Auswahlfeld. Sie müssen jetzt nur noch „Die Rechnungsadresse ist immer die Firmenadresse“ anwählen. In Zukunft wird dann die Rechner, auch wenn der Gast mit seiner Privatadresse reserviert automatisch an die Firma berechnet.