Beiträge getagged mit hotelsoftware

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo Grundlagen

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo ist ein weiteres Feature aus der innovativen und benutzerfreundlichen Hotelsoftware ResiGo. Immer mehr Städte und Gemeinden führen eine eigene Abgabe auf Übernachtungen im Hotelgewerbe ein, diese Abgabe wird umgangssprachlich als Bettensteuer bezeichnet. In der aktuellen Version 10 der Hotelsoftware bieten wir umfangreiche Möglichkeiten die Kurtaxe und Bettensteuer abzubilden.

Die Anlage von Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware Resigo in wenigen Schritten

1. Anlegen einer Leistung

Es muss eine Leistung als Referenzartikel für die Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo angelegt werden.

Legen Sie eine Leistung für die Bettensteuer an

Legen Sie eine Leistung für die Bettensteuer an

Diese Leistung darf nicht der Umsatzgruppe LOGIS zugeordnet werden. Entweder wird die Leistung der Umsatzgruppe SONST (Sonstiges / Non Food) zugeordnet oder es wird eine spezielle Umsatzgruppe für die Bettensteuer und Kurtaxe erstellt. Das Anlegen spezieller Umsatzgruppen wird von uns empfohlen, damit die einzelnen Leistungen auf den Rechnungen mit Text ausgewiesen werden.

Falls die Kurtaxe oder Bettensteuer in der Hotelsoftware ResiGo mit einer Mehrwertsteuer beaufschlagt werden sollen, kann diese im Feld MwSt. Schlüssel hinterlegt werden. Der Verkaufspreis und alle weiteren Angaben werden ignoriert.

Im Register Einstellungen Logis-Leistungen muss festgelegt werden ob dies der Referenzartikel für Bettensteuer, Kurtaxe oder Beides ist.

Hier kann die Art des Referenzartikels definiert werden.

Hier kann die Art des Referenzartikels definiert werden.

Bei Bedarf kann dieser Schritt genauso für die Kurtaxe wiederholt werden.

2. Einrichtung Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo im Firmenstamm

Unter Stammdaten-Firmenadresse stehen Ihnen Register für die genauen Einstellungen für Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo zur Verfügung.

Einstellungen für die Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo

In dieser Maske haben Sie die Möglichkeit die Bettensteuer an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Es besteht die Möglichkeit die Bettensteuer genau an die Bedürfnisse Ihres Standortes anzupassen. Egal ob vom Brutto- oder Nettobetrag der Logis, über eine Preisstaffel oder als manuelle Eingabe stehen Ihnen alle Möglihckeiten zur Verfügung. Infos über Sätze und Berechnung erhalten Sie bei Ihrer Gemeinde.

Wichtig: Ordnen Sie hier den vorher angelegten Referenzartikel der Bettensteuer zu.

 

Hier können Sie die individuellen Einstellungen für die Kurtaxe vornehmen.

Hier können Sie die individuellen Einstellungen für die Kurtaxe vornehmen.

In dieser Maske können Sie alle nötigen Einstellungen für die Kurtaxe vornehmen. Sollte es in Ihrem Ort keine geben, einfach die Maske über die Auswahl deaktivieren. Es besteht die Möglichkeit bis 4 unterschiedliche Preisgruppen anzulegen. Die entsprechenden Preise können saisonabhängig oder auch ganzjährig eingetragen werden. Es besteht auch die Möglichkeit eine maximale Anzahl von Übernachtungen die für die Kurtaxe relavant sind zu hinterlegen.

3. Verbuchen der Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo

Beim Starten des Rechnung werden Sie nach Kurtaxe und Bettensteuer der Hotlesoftware Resigo explizit abgefragt.

Abfrage_Bettensteuer

Hier kann entschieden werden ob die Bettensteuer verbucht werden soll.

Hier können Sie entscheiden ob der Gast die Bettensteuer berechnet bekommen muss oder nicht. In vielen Städten ist die Bettensteuer z.B. nur für Privatreisende fällig.

Abfrage_Kurtaxe

Maske zum Bearbeiten der berechneten Kurtaxe.

In dieser Maske könne Sie die Personenverteilung für das Zimmer ändern. Zum Beispiel Es sind 2 Rentner oder 1 Erwachsener und 1 Kind. Mit Personenverteilung speichern werden diese Werte übernommen. Mit ja bestätigen und schon ist die Kurtaxe in Ihrer Rechnung vorhanden.

4. Drucken von Auswertungen der Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo

Damit Sie auch immer auf dem aktuellen Stand der eingenommen Kurtaxe und Bettensteuer sind gibt es in den Backofficelisten 2 neue, informative Auswertungen zu diesem Bereich.

Die neuen Listen

Die neuen Listen

Nach dem Auswählen einer Liste müssen Sie nur noch den gewünschten Zeitraum eingeben und die Auswertungen werden erzeugt.

 

Die aktuelle Version 10 der Hotelsoftware ResiGo als Demo-Software erhalten Sie hier.

Hinweise für das Upgrade einer älteren Version finden Sie hier.

 

, , , , ,

Keine Kommentare

Upgrade Hotelsoftware ResiGo auf Version 10

Das Upgrade Hotelsoftware ResiGo auf die aktuelle Version 10 ist in wenigen einfachen Schritten durchgeführt. Über die Neuerungen und Erweiterungen werden Sie in diesem Blog informiert.

1. Feststellen, welche Version der Hotelsoftware eingesetzt wird.

Um zu prüfen welche Version Sie derzeit im Einsatz haben, klicken Sie bitte in ResiGo in der obersten Menüleiste auf den Button “Lizenz”.
Auf dem dann erscheinenden Fenster sehen Sie hinter “Build-No” die von Ihnen eingesetzt Programmversion.

Beispiel für Versionsinformation aus ResiGo Version 8

Beispiel für Versionsinformation aus ResiGo Version 8

 2. Durchführen einer Datensicherung

Bevor Sie das Upgrade Starten erstellen Sie unbedingt eine Datensicherung der bestehenden Datenbank. Diese Funktion finden Sie in der Stammdaten-Leiste unter Hifsfunktionen.

Datensicherung in der Hotelsoftware ResiGo.

Datensicherung in der Hotelsoftware ResiGo.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

1 Kommentar

Hotelsoftware mit channel manager – Überbuchungen verhindern!

1. Wozu benötige ich eine Hotelsoftware mit channel manager und was macht dieser?

Die ResiGo Hotelsoftware mit channel manager arbeitet DIRS21 zusammen. Damit Sie Ihre verfügbaren Zimmer nicht in jedem Internetportal separat pflegen müssen gibt es die Hotelsoftware mit channel manager. Die Hotelsoftware übergibt die verfügbaren Zimmer in festen Zeitintervallen dem channel manager und dieser überträgt die Daten an die angeschlossenen Internetportale.

Wird vom Gast ein Zimmer gebucht, wird die Reservierung vom Buchungsportal an den channel manager übermittelt und später von der Hotelsoftware abgeholt. Je nach Einstellung in der Hotelsoftware wird das Zimmer direkt vergeben oder die Reservierung auf die Warteliste gebucht um später manuell ein Zimmer zuordnen zu können.

2. Wie kann es zu Überbuchungen kommen?

Hotelsoftware mit channel manager – Eingabemaske

Die Daten werden in einem fest definierten Zeitintervall übertragen. Das diese Übertragung auch abgearbeitet werden kann, darf der Intervall natürlich auch nicht zu kurz sein. Unsere Empfehlung sind Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Gruppenreservierung – wenn es schnell gehen muss!

ResiGo Hotelsoftware – alles mit nur einem Klick.

Kennen Sie das auch, die Telefonleitungen in Ihrem Hotel laufen heiß.  Und Sie haben einen Stammgast in der Leitung, der auf den letzten Drücker fünf Doppelzimmer reservieren möchte.

Freuen Sie sich!

ResiGo_Frau

 

Denn dank der Hotelsoftware von ResiGo können Sie ihm diese Zimmerreservierung mit nur einem Klick bestätigen. Wie das geht? [Erfahren Sie hier]

, , , , , ,

Keine Kommentare

Booking, Booking, Booking – mit der Hotelsoftware ResiGo

Booking, Booking  und noch mal Booking, so lautet das Motto dieses Sommers. Die Hotelsoftware ResiGo bookt mit!

Alles dreht sich rund ums „BOOKING“.

Weiterlesen

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Erfolgreiche Hotelsoftware ResiGo überzeugt in Version 9 mit neuen Funktionen – testen Sie gleich die kostenlose Demoversion!

Mehr Zeit für Freundlichkeit!

und

Herzlich Willkommen bei ResiGo!

„Mehr Zeit für Freundlichkeit“, so lautet das Motto unserer speziell für den Hotelgebrauch konzipierten Hotelsoftware. Das Ziel unserer sehr erfolgreichen Hotelsoftware ist es, Weiterlesen …

, , , , , ,

Keine Kommentare

ResiGo Hotelsoftware im Hotel im Park Bad Iburg

“Mehr Zeit für Freundlichkeit mit ResiGo Hotelsoftware”
Diesen Leitspruch kann uns Fr. Thekla B. Reizer-Schreiner vom Hotel im Park in der Philipp-Sigismund-Allee 4 in 49186 Bad Iburg nur bestätigen.


“Seit der Eröffnung meines HOTEL IM PARK in Bad Iburg, im Oktober 2010, bin ich Kundin bei RESIGO. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Hotelprogramm. Aus meiner Zeit in den verschiedensten Hotels kenne ich drei andere Hotelprogramme. Resigo Hotelsoftware ist einfach zu bedienen und trotzdem kann ich alle von mir benötigten Zahlen, die ich zur Führung des Hotels brauche, erhalten. Ob Hausdamenpläne, Kassenbuch oder Statistiken, alles vorhanden. Ich würde mich immer wieder für dieses Programm entscheiden.”

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Zurück zu den Gästen: Die ResiGo Hotelsoftware

Viele Hoteliers beklagen sich, dass ihnen vor lauter Bürokratie keine Zeit für das Wichtigste in ihrem Beruf bleibt: Die Gästebetreuung. Mit der ResiGo Hotelsoftware wird das jetzt endlich anders. Alle Aufgaben des täglichen Hotelgeschäfts können mit dieser Software schnell und mühelos erledigt werden. Sie als Hotelier profitieren unter anderem davon, dass ResiGo ein Mietmodell ist. Das bedeutet, dass für Sie keinerlei Installations- und Investitionskosten anfallen und Sie auch kein Geld für Schulungen ausgeben müssen. Sie müssen lediglich das Hotelprogramm herunterladen und können dieses sofort nutzen.

ResiGo Hotelsoftware

ResiGo Hotelsoftware

Durch den Ersteinrichtungsassistenten ist es nämlich innerhalb von 15 Minuten möglich, sämtliche Stammdaten Ihres Hotels anzulegen und auch die anschließende Bedienung der Hotelsoftware ist ganz leicht. Durch individuelle Einstellungen ist es möglich, das Hotelprogramm auf Ihre ganz persönlichen Anforderungen zuzuschneiden. Hierfür fallen monatlich lediglich 15 Euro für Hotels bis 15 Zimmer und 22 Euro für Hotels bis 30 Zimmer zuzüglich Mehrwertsteuer an.

ResiGo erleichtert die Buchung der Kunden

Eine weitere Stärke des ResiGo Hotelprogramms ist, dass es Ihnen und Ihren Gästen die Buchung der Zimmer erleichtern kann. So können Sie sich dafür entscheiden, die Hotelsoftware an ein Internetbuchungsportal anzubinden. Doch auch eine Buchung über Ihre eigene Plattform ist möglich. Dies erleichtert einerseits Ihren Gästen das Buchen der Zimmer, was sehr bequem ist, und reduziert andererseits Ihren Organisationsaufwand, was Ihnen erlaubt, sich auf Ihre Kernkompetenzen und die Gästebetreuung zu konzentrieren.

Fibu-Export und Bettensteuer mit der Hotelsoftware bewältigen

Eine ebenfalls sehr lästige und zeitaufwendige Aufgabe für Hoteliers ist die monatliche Steuererklärung. Selbst in Zusammenarbeit mit einem Steuerberater frisst die Erstellung der monatlichen Umsatzdaten eine Menge Zeit. Und auch die von vielen Gemeinden erhobene Bettensteuer, die sowohl dem Hotelier als auch dem Gast nur Nachteile bringt, muss oft kompliziert berechnet werden.

Mit der ResiGo Hotelsoftware lassen sich diese Aufgaben schneller und einfacher bewältigen. So errechnet das Hotelprogramm die Bettensteuer für Sie und erspart Ihnen hierdurch eine Menge Mühe. Des Weiteren besitzt die Hotelsoftware eine FiBu-Schnittstelle, mit der Sie Ihre monatlichen Umsatzdaten direkt an den Steuerberater verschicken können. Wenn Sie sich also von etwas Bürokratie befreien und sich wieder verstärkt auf die Gästebetreuung konzentrieren möchten, ist die ResiGo Hotelsoftware genau das richtige Programm für Sie.

Einfach loslegen und Demo-Version ausprobieren

Hört sich das auch für Sie zu gut an um wahr zu sein? Legen Sie direkt los und lassen sich überzeugen, hier der Downloadlink

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Hotelsoftware ResiGo in neuer Version 9 verfügbar

In der neuen ResiGo V9 Hotelsoftware sind neben den bewährten Vorteilen durch die professionelle und zeitoptimierende Verwaltung der Reservierungen und der Gästekartei und die Führung von laufenden Beherbergungs- und Umsatzstatistiken noch weitere Funktionen hinzugekommen.

ResiGo Hotelsoftware

ResiGo Hotelsoftware

Finanzbuchhaltungs-Export (FiBu)

Wie schon aus unserer Kassensoftware PosBill bekannt, gibt es in ResiGo nun auch die Möglichkeit einen Kontenrahmen zu hinterlegen und einen FiBu-Export durchzuführen. Dies hilft Ihnen Zeit und Geld zu sparen, da Daten sofort erfast und verarbeitet und für Ihren Steuerberater aufbereitet werden.

Import von Adressen

Es ist nun möglich die Adress- bzw. Kundendaten aus anderen Anwendungen mit wenigen Klicks direkt zu übernehmen. Alle Adressfelder wie Name, Straße, Ort, Telefonnummer usw. werden automatisch an die korrekte Stelle übertragen.

Neue Listendruck Routinen

Wo eine ältere ResiGo-Version noch ein Stück Fremdsoftware benötigte um diverse Listen, Statistiken bzw. Auswertungen aufzubereiten, wird diese Aufgabe nun von einen komplett neuen Generator aufbereitet. Dieser macht die Hotelsoftware noch schneller und zuverlässiger.

Bettensteuer

Zu guter Letzt wurde auch weiter an der, bereits integrierten Möglichkeit die Bettensteuer zu konfigurieren, gearbeitet. Einige Muster wie z.B. das der Stadt Köln, finden Sie ebenfalls hier im Blog.

Da sich die ResiGo V9 selbstverständlich auch mit der Kassensoftware  PosBill verbinden lässt, wird auch die Buchung vom Restaurant aufs Zimmer künftig zum Kinderspiel und eine Vernetzung der gesamten Hotelverwaltung möglich.

Eine kostenfreie Demoversion der ResiGo V9 Hotelsoftware steht Ihnen ab sofort zum DOWNLOAD zur Verfügung

, , , , , , , , , ,

1 Kommentar

Hotelsoftware ResiGo unter Apple MacOS X

ResiGo ist eine umfangreiche und dennoch einfach zu bedienende Hotelsoftware. Auf Apples Betriebssystem MacOS X (aktuell Version 10.7 Lion) trifft diese Aussage ebenso zu.

Leider lassen sich Windows-Anwendungen nicht unter MacOS installieren. Jedoch gibt es 2 Möglichkeiten entsprechende Programme dennoch auf dem Mac, Macbook usw. nutzen zu können:

1. “Boot Camp” heißt eine in MacOS integrierte Option parallel ein Windows installieren zu können. Apple bietet dafür sogar selbst ein deutsches, gut beschriebenes Handbuch an. Download unter folgendem Link

2. eine sog. Virtualisierungssoftware wie Parallels oder VMWare. Diese lässt sich auf dem MAC installieren und so lässt sich Windows “im MacOS” starten. Bild dazu hier:

ResiGo unter MacOS dank Parallels (hier im Fenstermodus)

ResiGo unter MacOS dank Parallels (hier im Fenstermodus)

Mit der Kassensoftware PosBill, welche sowohl für Gastronomie, als auch für den Einzelhandel erhältlich ist, ist dies natürlich ebenso möglich. Den entsprechenden Blogbericht dazu finden Sie hier

, , , , , ,

Keine Kommentare