Kategorie-Archiv: Neue Funktionen

Wie lege ich Saison- und Wochenendpreise mit der ResiGo Hotelsoftware an?

Erstellen Sie mit der ResiGo Hotelsoftware Preislisten und Ereignisse

1. Legen Sie in den Artikeln / Leistungen lediglich Ihre „Standard-Preise“ für z.B. Übernachtungen / Logis an.

2. Legen Sie eine Preisliste z.B. Do-Mo (für Preise von Donnerstag bis Montag) oder Hauptsaison an.

ResiGo Hotelsoftware: Ordnen Sie den Preislisten die Leistungen zu

ResiGo Hotelsoftware: Ordnen Sie den Preislisten die Leistungen zu

3. Gehen Sie jetzt in den Bereich Preislisten zuordnen. Dort wählen Sie die ZU BEARBEITENDE PREISLISTE Do-Mo aus. Jetzt wählen Sie die Leistung aus, die einen abweichenden Preis bekommen soll. Z.B. die Leistung DZ (Doppelzimmer). Mit einem Dopplklick wird diese in Bearbeitung genommen. Unten öffnet sich jetzt ein Fenster. Bei Zurzeit gültiger Basispreis können Sie den abweichenden Preis für die Preisliste eingeben. Zusätzlich könnte ein abweichender Rechnungstext, wie z.B. Doppelzimmer Wochenendtarif eingegeben werden. Mit drücken von Speichern wird der Preis in der Preisliste übernommen. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen notwendigen Leistungen.

4. Als nächstes legen Sie eine Ereignisgruppe an. Z.B. Wochenende oder Messen.

Ereignisse erstellen

Ereignisse erstellen

5. Als letztes legen Sie jetzt Ihre Ereignisse selbst an. Dem Ereignis Do-Mo wird die Ereignisgruppe Wochenende zugeordnet. Die gültige Preisliste in diesem Zeitrahmen ist die Preisliste Do-Mo. Wenn die Preisliste über das ganze Jahr gültig sein soll, wählen Sie den Zeitraum 01.01.2007 – 31.12.2007 aus. An den nicht gültigen Wochentagen, z.B. Montag, Dienstag, Mittwoch wird das Häkchen entfernt.

Sie haben jetzt alle notwendigen Einstellungen vorgenommen. Ab sofort werden bei Reservierungen am Wochenende automatisch die richtigen Preise in der Reservierung eingetragen.

Sie kennen ResiGo noch nicht? Dann laden Sie sich einfach unsere Demo Version herunter und legen Sie gleich los!

 

Mehrwertsteuer Änderung für Hotels in Österreich

Grundlagen der Mehrwertsteuer Änderung

In Österreich gab es zum 1. Mai 2015 eine Mehrwertsteuer Änderung  für die Beherbergung. Der Steuersatz steigt von 10% auf 13%. Für ein ortsübliches Frühstück inklusive Getränk bleibt der Steuersatz weiter bei 10%. Bei getrennter Preisauszeichnung gelten grundsätzlich folgende Umsatzsteuer-Sätze:

Speisen 10%, Beherbergung 13%, Getränke 20%

Vorgehen in ResiGo

Weiterlesen

Hotelsoftware – ResiGo Air – der Zimmerspiegel für unterwegs!

Hotelsoftware ResiGo Air – mit unserem neuen Web Modul haben Sie ab sofort jederzeit und überall Zugriff auf Ihren aktuellen Zimmerspiegel!

Gerade für kleine und mittelständige Hotel bietet ResiGo Air entscheidende Vorteile!

Denn ab sofort erfassen Sie telefonisch eingehende Zimmerreservierungen ganz bequem per Smartphone oder Tablet in Ihren Zimmerspiegel und behalten so, egal wo Sie sich gerade aufhalten, den vollen Überblick.

Hotelsoftware ResiGo Air - Ihr Zimmerspiegel für unterwegs

Hotelsoftware ResiGo Air – Ihr Zimmerspiegel für unterwegs

Alle Informationen zu ResiGo Air

ResiGo Hotelsoftware – komplette Lösung für Ihr Hotel!

Wir bieten Ihnen ab sofort den Zimmerspiegel für unterwegs – ResiGo Air!

ResiGo Air - Der Zimmerspiegel Ihrer Hotelsoftware für unterwegs!

ResiGo Air – Der Zimmerspiegel Ihrer Hotelsoftware für unterwegs!

Der erste Eindruck zählt und deshalb bieten wir Ihnen ab sofort unsere Hotelsoftware ResiGo mit zahlreichen neuen Funktionen an.

Einfache Bedienbarkeit und übersichtliche Funktionalitäten stehen klar im Vordergrund. Sie erreichen mit unserer Buchungssoftware nachezu alle Funktionen mit nur einem Klick. Angefangen beim Zimmerspiegel bis hin zum Druck der Hotelrechnung.

Mehr Informationen finden Sie hier…

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo Grundlagen

Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo ist ein weiteres Feature aus der innovativen und benutzerfreundlichen Hotelsoftware ResiGo. Immer mehr Städte und Gemeinden führen eine eigene Abgabe auf Übernachtungen im Hotelgewerbe ein, diese Abgabe wird umgangssprachlich als Bettensteuer bezeichnet. In der aktuellen Version 10 der Hotelsoftware bieten wir umfangreiche Möglichkeiten die Kurtaxe und Bettensteuer abzubilden.

Die Anlage von Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware Resigo in wenigen Schritten

1. Anlegen einer Leistung

Es muss eine Leistung als Referenzartikel für die Kurtaxe und Bettensteuer der Hotelsoftware ResiGo angelegt werden.

Legen Sie eine Leistung für die Bettensteuer an

Legen Sie eine Leistung für die Bettensteuer an

Weiterlesen

Lizenzierung Hotelsoftware ResiGo

Wie funktioniert die Lizenzierung Hotelsoftware ResiGo?

  1. Wenn Sie die Hotelsoftware gestartet haben müssen Sie lediglich den Button Lizenz in der oberen Menüleiste aufrufen.
    Nach dem Aufruf erscheint das folgende Fenster „Programm Information und Lizenzierung“
Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Programm und Lizenz

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Programm und Lizenz

Abbildung 1 – Lizenzierungsfenster Hotelsoftware ResiGo

Weiterlesen

Gruppenreservierung – wenn es schnell gehen muss!

ResiGo Hotelsoftware – alles mit nur einem Klick.

Kennen Sie das auch, die Telefonleitungen in Ihrem Hotel laufen heiß.  Und Sie haben einen Stammgast in der Leitung, der auf den letzten Drücker fünf Doppelzimmer reservieren möchte.

Freuen Sie sich!

ResiGo_Frau

 

Denn dank der Hotelsoftware von ResiGo können Sie ihm diese Zimmerreservierung mit nur einem Klick bestätigen. Wie das geht? [Erfahren Sie hier]

Hotelsoftware ResiGo in neuer Version 9 verfügbar

In der neuen ResiGo V9 Hotelsoftware sind neben den bewährten Vorteilen durch die professionelle und zeitoptimierende Verwaltung der Reservierungen und der Gästekartei und die Führung von laufenden Beherbergungs- und Umsatzstatistiken noch weitere Funktionen hinzugekommen.

ResiGo Hotelsoftware

ResiGo Hotelsoftware

Finanzbuchhaltungs-Export (FiBu)

Wie schon aus unserer Kassensoftware PosBill bekannt, gibt es in ResiGo nun auch die Möglichkeit einen Kontenrahmen zu hinterlegen und einen FiBu-Export durchzuführen. Dies hilft Ihnen Zeit und Geld zu sparen, da Daten sofort erfast und verarbeitet und für Ihren Steuerberater aufbereitet werden.

Import von Adressen

Es ist nun möglich die Adress- bzw. Kundendaten aus anderen Anwendungen mit wenigen Klicks direkt zu übernehmen. Alle Adressfelder wie Name, Straße, Ort, Telefonnummer usw. werden automatisch an die korrekte Stelle übertragen.

Neue Listendruck Routinen

Wo eine ältere ResiGo-Version noch ein Stück Fremdsoftware benötigte um diverse Listen, Statistiken bzw. Auswertungen aufzubereiten, wird diese Aufgabe nun von einen komplett neuen Generator aufbereitet. Dieser macht die Hotelsoftware noch schneller und zuverlässiger.

Bettensteuer

Zu guter Letzt wurde auch weiter an der, bereits integrierten Möglichkeit die Bettensteuer zu konfigurieren, gearbeitet. Einige Muster wie z.B. das der Stadt Köln, finden Sie ebenfalls hier im Blog.

Da sich die ResiGo V9 selbstverständlich auch mit der Kassensoftware  PosBill verbinden lässt, wird auch die Buchung vom Restaurant aufs Zimmer künftig zum Kinderspiel und eine Vernetzung der gesamten Hotelverwaltung möglich.

Eine kostenfreie Demoversion der ResiGo V9 Hotelsoftware steht Ihnen ab sofort zum DOWNLOAD zur Verfügung