Kategorie-Archiv: Channelmanager

Mit Channel Manager sind Hotels weltweit buchbar

Um eine hohe Auslastung des Hauses zu erreichen, ist es für Hotels in der heutigen Zeit immer wichtiger für Gäste weltweit im Internet präsent und buchbar zu sein. Ein Channel Manager verbindet Ihre ResiGo Hotelsoftware ganz einfach mit bekannten Online Buchungsportalen.

Verbindung der Hotelsoftware mit dem Channel Manager

Einfache Anbindung an Buchungsportale mit dem Channel Manager

Die ResiGo Hotelsoftware bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre freien Kontingente mit Hilfe unseres erfahrenen Partners, dem Channel Manager DIRS21, an verschiedene Buchungsportale zu melden.

weitere Informationen zu Online-Buchungen

Das Anlegen von Zusatzleistungen in ResiGo mit DIRS21

Zusatzleistungen, wie das Zustellbett, den Parkplatz, das Haustier aber auch das klassische Frühstück gibt es in jedem Hotel.

ResiGo Hotelsoftware bietet Ihnen in Verbindung mit DIRS21 eine einfache Möglichkeit diese Leistungen in Ihren Stammdaten anzulegen.  Ihre Gäste können schon direkt bei der Zimmerbuchung optional die gewünschten Zusatzleistungen dazu nehmen. Ideal organisiert beweist diese Funktionen einen effektiven Nutzen und einen spürbaren Mehrwert für Ihr Hotel.

Hier erfahren Sie mehr

Hotelsoftware mit channel manager – Überbuchungen verhindern!

1. Wozu benötige ich eine Hotelsoftware mit channel manager und was macht dieser?

Die ResiGo Hotelsoftware mit channel manager arbeitet DIRS21 zusammen. Damit Sie Ihre verfügbaren Zimmer nicht in jedem Internetportal separat pflegen müssen gibt es die Hotelsoftware mit channel manager. Die Hotelsoftware übergibt die verfügbaren Zimmer in festen Zeitintervallen dem channel manager und dieser überträgt die Daten an die angeschlossenen Internetportale.

Wird vom Gast ein Zimmer gebucht, wird die Reservierung vom Buchungsportal an den channel manager übermittelt und später von der Hotelsoftware abgeholt. Je nach Einstellung in der Hotelsoftware wird das Zimmer direkt vergeben oder die Reservierung auf die Warteliste gebucht um später manuell ein Zimmer zuordnen zu können.

2. Wie kann es zu Überbuchungen kommen?

Hotelsoftware mit channel manager – Eingabemaske

Die Daten werden in einem fest definierten Zeitintervall übertragen. Das diese Übertragung auch abgearbeitet werden kann, darf der Intervall natürlich auch nicht zu kurz sein. Unsere Empfehlung sind Weiterlesen